Erscheinungsbild »Oper fördern«

Alt und jung sollten gleichermaßen angesprochen werden — um Oper zu fördern. Das Erscheinungsbild der neu gegründeten Stifung löst dies mittels Farbe (Kombination Kupfer/pink) und mit einem abstrahierten Fassadenelement als Markensymbol. Muschelform wie auch Fotomotiv aus dem Opernhaus unterstützen die Identifikation mit Ort und Institution. Es entstanden Markenzeichen, Geschäftsausstattung, Stifternadel mit Muschelsymbol, Informationsfolder, Infokarte, Einladungskarte, Anhängekärtchen und ein einfacher Webauftritt.

BrandingGraphic DesignPhotography
Mehr Informationen zur Stiftung finden Sie auf der ebenfalls entworfenen Website (2005).








Weitere Arbeitsbeispiele

Gedichtband der irischen Pianistin Gráinne Dunne
Buchreihe »Archiv für Mediengeschichte«
Leibnix
Mitarbeiterkampagne »Teamwerker«
TAGAMI bag
Jubiläumsbuch und Verbandsberichte
Vive la France!
Erscheinungsbild für Weimarer Museumsshops
Corporate Design für Marketingspezialisten
Print is not dead
Back to Top