Erscheinungsbild für Weimarer Museumsshops

Corporate Design für die Weimarer Museumsläden, mit dem Spagat zwischen Weimarer Klassik und Bauhaus-Artikeln, gelöst mittels Farbmotiv, das die Farbsysteme Ittens und Goethes verbindet. Es entstanden Erscheinungsbild mit identitätsstiftendem Farbsystem, Visitenkarten, Briefkopf, Geschäftsausstattung, diverse Produktkarten, Papiertaschen, Plakate, Namensschilder sowie der (von KONO-Kollegen entwickelter) www.museumsshop-weimar.de.

BrandingGraphic Design

Weitere Arbeitsbeispiele

Broschüre »Theologie im Kontext«
samova-Produktlinie »space«
Poster-Folder »Teekultur im Büro«
Barbara Krüger
Branding und Veranstaltungsdesign
Publikationsset »Perfektion«
Branding Design für Modernen Tanz
Buchgestaltung für das TV-Konzept »Mimi Fabuletti«
Print is not dead
Malbücher von Emila Yusof für feingespinst
Back to Top