(1) Alle Einzelpositionen eines Kostenvoranschlags bzw. eines Angebotes verstehen sich zzgl. der jeweils gültigen gesetzlichen MwSt. sowie der eventuell entstehenden Zusatzkosten, sofern diese nicht explizit im Kostenvoranschlag genannt sind (zum Beispiel Offsetdruck, Digitaldruck, Schaltungskosten für Anzeigen, Proofs, Branding, Markenschärfung, Bildhonorare, Bildbearbeitung, Illustration, Fotografie, Text, Lektorat, Übersetzung, Schriftlizenzen, Rechte Dritter, Produktionskosten Entwürfe, Druckabnahme, Equipment Mietgebühren, Kuriere, Reisekosten, etc.). Irrtum vorbehalten.
(2) Entwürfe verstehen sich in der Regel inklusive einer Korrekturschleife. Sollten auf Wunsch weitere Modifikationsschleifen hinzukommen, werden diese nach Aufwand mit dem aktuellen Basissatz pro Stunde bzw. pro Arbeitstag (AT), jeweils zzgl. der jeweils gültigen gesetzlichen MwSt. und ggf. entstehender Nebenkosten, berechnet. Bei Drucksachen können produktionsbedingte Mehr- oder Minderlieferungen bis zu 10 % der bestellten Auflage nicht beanstandet werden. Berechnet wird (wie auch vom Druckdienstleister) die gelieferte Menge.
(3) Wenn nicht anderweitig im Kostenvoranschlag genannt, erfolgt im Regelfall eine Übertragung der ausschließlichen, bezüglich der Nutzungsdauer unbegrenzten, deutschlandweiten Nutzungsrechte des Designs im benötigten Umfang, so lange die weitere Bearbeitung und ggf. Produktion in diesem Design bei der Gestalterin und Urheberin Anja Leidel verbleiben. In dem Falle kann alternativ eine vollständige Übertragung der Nutzungsrechte jederzeit gesondert vereinbart werden. Hierbei dienen als Berechnungsgrundlage die Empfehlungen der Allianz deutscher Designer (AGD), nach der die reinen Entwurfskosten mit einem auf Basis des erwünschten Nutzungsumfangs empfohlenen Faktor multipliziert werden.
(4) Anja Leidel haftet nicht für die urheber-, geschmacksmuster- oder markenrechtliche Schutz- oder Eintragungsfähigkeit von Entwürfen oder sonstiger Designarbeiten, die sie dem Auftraggeber zur Nutzung überlässt. Geschmacksmuster-, Patent- oder Markenrecherchen führt der Auftraggeber selbst und auf eigene Rechnung durch. In keinem Fall haftet Anja Leidel für die rechtliche, insbesondere wettbewerbs- und markenrechtliche Zulässigkeit der vorgesehenen Nutzung, ist jedoch verpflichtet, den Auftraggeber auf eventuelle rechtliche Risiken hinzuweisen, sofern sie ihr bei der Durchführung des Auftrags bekannt werden.
(5) Mit Auftragsvergabe werden im Regelfall 30 % der Auftragssumme bzw. eine entsprechende Teilaufgabe in Rechnung gestellt. Die restlichen 70 % werden nach Projektabnahme zur Zahlung fällig. Zahlungsziel: sofort und ohne Abzug. Ein Angebot bzw. Kostenvoranschlag ist 30 Tage gültig. Aufträge, die nach Ablauf dieser Frist für den Kostenvoranschlag erteilt werden, bedürfen einer Überarbeitung. Das Angebot ist freibleibend. An unvergüteten Ausschreibungen und Pitches nehme ich nicht teil.

Für Ihre Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung
und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.


Anja Leidel — Gestaltung
Spichernstraße 7
30161 Hannover
Telefon 0511 390 80 240
Telefax 0511 390 80 249
design@anjaleidel.de
www.anjaleidel.de
StNr. 24/126/18202
Stand: 01.01.2019
Back to Top